Chirotrance-Hypnose

Mit der ChiroTrance Hypnose können fast alle körperlichen, geistigen und seelischen Themen bearbeitet werden. Sie eignet sich zudem für Menschen jeden Alters (Fremdsprachige, Gehörlose, Säugling, z.B. Schreibabys, bis zur Sterbebegleitung). Es gibt auch kaum Kontraindikationen. Speziell daran ist, dass nur mit dem Körper, also nonverbal gearbeitet wird. Der innere Heiler des Menschen entscheidet, was, wann und wie geschehen muss, um die ganzheitliche Harmonie wieder herzustellen und einen Menschen so wieder «heil» oder «ganz» werden zu lassen. Deswegen kann ich auch fremdsprachige Menschen sowie Säuglinge und Kleinkinder behandeln.

Besonders geeignet sind Themenbereiche wie Psychosomatik, Erschöpfung, Energielosigkeit, Burn-Out, Depressionen, Traumatas oder auch in der Palliativpflege sowie alle Bereiche des autonomen Nervensystems.

Bei Bedarf kann die ChiroTrance mit anderen Methoden in mehreren Sitzungen kombiniert werden. Oft ist die ChiroTrance Hypnose ein Rettungsanker, wenn zuvor alles versagt hat.